Aktuelle Info für alle KANTO SPORTS-Mitglieder zum 2. Juni

Liebe KANTO SPORTS-Mitglieder,

mit einem Klick auf das unten stehende PDF erhaltet ihr die aktuellen Informationen von uns zu den Beschlüssen der Landesregierung zum 2. Juni 2020.

Bei weiteren Fragen stehen wir euch gerne per E-Mail an kantosports@kantospa.de zur Verfügung.

Passt bitte weiterhin gut auf euch auf und bleibt gesund!


Herzliche Grüße,
Euer AlbThermen- und KANTO SPORTS TEAM

Wichtige Info an alle KANTO SPORTS Mitglieder!

Liebe Mitglieder,

auf Anordnung der Stadt Bad Urach mussten wir ab Samstag, 14. März 2020 bis auf Weiteres unseren Fitness Club KANTO SPORTS und die AlbThermen schließen.

Wir freuen uns ganz besonders, dass wir unseren geschätzten Mitgliedern den Zugang zum Jungbrunnen Portal rund um die Bausteine:
Aktiv erholen, Genussvoll essen und Entspannt bewegen
zugänglich machen können!

  • Dafür reicht IHR bitte eure E-Mail Adresse an ebermann@kantospa.de ein, ihr bekommt dann den persönlichen LINK zur Anmeldung und los gehts!
  • Ebenso erhaltet ihr gleichermaßen den Link zu den "Les Mills Workouts", damit könnt ihr ganz bequem von zu Hause auf 95 hochprofessionelle Trainingsvideos zugreifen und sehr variable Trainingseinheiten gestalten.

 

Dem gesamten AlbThermen- & KANTO SPORTS-Team tut es von Herzen leid, nicht gewohnt für euch da sein zu können.

Unser Wunsch ist es, mit unserem Alternativ-Angebot einen Ausgleich zur derzeitigen Situation schaffen zu können und so die Zeit zu Hause zu einer ganz bewussten Auszeit mit positiver Auswirkung auf deine Gesundheit umzukehren.

Wir wollen uns an dieser Stelle schon einmal ganz herzlich für euer Verständnis und eure Treue bedanken!

Zusammen bleiben wir stark und gesund!

Herzlichste Grüße aus den
AlbThermen & eurem KANTO SPORTS

AlbThermen aus aktuellem Anlass leider geschlossen!

Auch die Stadt Bad Urach untersagt wegen der Corona-Infektionen und zum Schutz der Bevölkerung mit Wirkung ab Samstag, 14.03.2020 den weiteren Thermen-Betrieb.  

Die Maßnahmen gelten ab 14.03.2020 um 18 Uhr bis auf Widerruf.

Wir informieren Sie sofort, wenn wir wieder geöffnet haben.
Stand: 14. März 2020

Information für unsere Badegäste zum neuen Coronavirus

Die wichtigste Information ist, dass Grippe- und auch die Coronaviren nach derzeitigem Wissensstand nicht über das Badewasser übertragen werden können. Damit besteht im Schwimmbad kein erhöhtes Infektionsrisiko, es gelten dieselben Vorsichtsmaßnahmen, die in allen anderen öffentlichen Gebäuden auch angezeigt sind.

Die wichtigsten Maßnahmen zur individuellen Prävention einer Infektion mit Viren bestehen in einer Husten- und Nies-Etikette sowie einer gründlichen Handhygiene.

  • Duschen Sie bitte vor dem Bad und waschen Sie sich gründlich mit Seife/Duschgel.
  • Regelmäßiges und gründliches Händewaschen mit Wasser und Seife
  • In ein Papiertaschentuch niesen oder husten und dieses danach entsorgen
  • Händewaschen nach dem Niesen und Husten
  • Ist kein Taschentuch griffbereit, in die Armbeuge niesen oder husten
  • Vermeiden Sie persönliche Begrüßungen per Handschlag oder sonstigen Körperkontakt.
  • Halten Sie mindestens 1 – 1,5 m Abstand von Ihren Mitmenschen, insbesondere auch bei Fitnesskursen und bei Saunaaufgüssen.
  • Desinfizieren Sie – zusätzlich zu der von unseren Mitarbeitern regelmäßig durchgeführten Desinfektion – die von Ihnen genutzten Sportgeräte unbedingt nach jeder Nutzung.
  • Um Infektionsketten zu unterbrechen, bitten wir Sie, bereits bei ersten Anzeichen/Symptomen einer Erkältungskrankheit/Infektion, Zuhause zu bleiben, bis es Ihnen wieder besser geht.

Wir haben aus Vorsorgegründen unsere Reinigungs- und Desinfektions-Maßnahmen verstärkt und nehmen eine zusätzliche Wischdesinfektion von Handgriffen und Türklinken vor.

Falls sich die Ansteckungslage in unserer Stadt ändern sollte, werden wir in Abstimmung mit den Gesundheitsbehörden weitere Maßnahmen ergreifen und Sie darüber informieren.

Bleiben Sie gesund,
Ihr AlbThermen-Team

AlbThermen-Nacht am Samstag, 21. März 2020 mit DEFACE

Erleben Sie bei der nächsten AlbThermen-Nacht am Samstag, 21. März von 19:30 - 23 Uhr die siebte Auflage von Rock'n'swim mit den Hülbener Jungs der Band Deface!
Dabei sorgen harte Gitarrenklänge kombiniert mit knackigen Trompetensoli, aber auch die etwas ruhigere, unverzerrte Variante für die musikalische Vielfalt, die einen rockigen Abend in den warmen Wassermassen garantiert.