Information für unsere Badegäste zum neuen Coronavirus

Die wichtigste Information ist, dass Grippe- und auch die Coronaviren nach derzeitigem Wissensstand nicht über das Badewasser übertragen werden können. Damit besteht im Schwimmbad kein erhöhtes Infektionsrisiko, es gelten dieselben Vorsichtsmaßnahmen, die in allen anderen öffentlichen Gebäuden auch angezeigt sind.

Die wichtigsten Maßnahmen zur individuellen Prävention einer Infektion mit Viren bestehen in einer Husten- und Nies-Etikette sowie einer gründlichen Handhygiene.

  • Duschen Sie bitte vor dem Bad und waschen Sie sich gründlich mit Seife/Duschgel.
  • Regelmäßiges und gründliches Händewaschen mit Wasser und Seife
  • In ein Papiertaschentuch niesen oder husten und dieses danach entsorgen
  • Händewaschen nach dem Niesen und Husten
  • Ist kein Taschentuch griffbereit, in die Armbeuge niesen oder husten
  • Vermeiden Sie persönliche Begrüßungen per Handschlag oder sonstigen Körperkontakt.
  • Halten Sie mindestens 1 – 1,5 m Abstand von Ihren Mitmenschen, insbesondere auch bei Fitnesskursen und bei Saunaaufgüssen.
  • Desinfizieren Sie – zusätzlich zu der von unseren Mitarbeitern regelmäßig durchgeführten Desinfektion – die von Ihnen genutzten Sportgeräte unbedingt nach jeder Nutzung.
  • Um Infektionsketten zu unterbrechen, bitten wir Sie, bereits bei ersten Anzeichen/Symptomen einer Erkältungskrankheit/Infektion, Zuhause zu bleiben, bis es Ihnen wieder besser geht.

Wir haben aus Vorsorgegründen unsere Reinigungs- und Desinfektions-Maßnahmen verstärkt und nehmen eine zusätzliche Wischdesinfektion von Handgriffen und Türklinken vor.

Falls sich die Ansteckungslage in unserer Stadt ändern sollte, werden wir in Abstimmung mit den Gesundheitsbehörden weitere Maßnahmen ergreifen und Sie darüber informieren.

Bleiben Sie gesund,
Ihr AlbThermen-Team

« Zurück zu News-Übersicht